02 Tulpen

​Auf der Landesgartenschau in Ingolstadt entstanden im Sommer 2021mehrere großformatige Blumen - Aquarelle. Vorab habe ich die Arangements immer in einer kleinen Skizze oder eine Studie festgelegt. Meist stehen die Farben vorab schon fest. Komplimentäre Farbkompostionen überwiegen.

Nummer 02 Tulpen ca. 40/40cm auf einem DIN-A2 Büttenpapier

02 Tulpen

03 Verblühende Tulpen

Gelb und Mauve korrespondieren immer.

Nummer 03 verblühende Tulpen ca. 40/40cm auf einem DIN-A2 Büttenpapier

03 Verblühende Tulpen

05 Seerosen

Auf der Wasseroberfläche blüht das Leben, unten am Grund Zersetzung und Verfall.

Nummer 05 Seerosen ca. 40/40cm auf einem DIN-A2 Büttenpapier

05 Seerosen

08 Purpur - Sonnenhut

Habe mehrere Studien vorab gemacht. Aus Nordamerika stammend, ist der Purpur - Sonnenhut eine wunderbare Inspiration, vor allem für den Künstler. Das "Nass in Nass arbeiten" liegt mir weniger, anders hier: Wurde nach langer kleinteiliger Arbeit mit einem kleinen Pinsel von einem heftigen Regenschauer erwischt.

Nummer 08 Purpur Sonnenhut, ca. 40/40cm auf einem DIN-A2 Büttenpapier

08 Purpur - Sonnenhut

11 Mohn

Hier die roten Farbkleckse der Mohnblumen sind von den Bilderwelten Emil Noldes inspiriert.

Nummer 11 Mohn, ca. 40/40cm auf einem DIN-A2 Büttenpapier

11 Mohnblumen

13 rote Sonne

Eine Farbstudie in verschiedenen Brauntönen. Der Herbst kündigt sich im Sonnenblumenfeld an.

Nummer 13 rote Sonne, ca. 40/40cm auf einem DIN-A2 Büttenpapier

13 Rote Sonne

15 Sonnenglühen

Nach vielen Experimenten mit Farbverläufen entstand dieses Sonnenblumenfeld.

ca. 40/40cm auf einem DIN-A2 Büttenpapier

15 Sonnenglühen