Suche
  • Christian Paulus

BRUNZER NO.16

Ursprünglich hätte die Figur "Der Brunzer markiert in der Landschaft" heißen sollen, da das Stück skulptural aber noch nicht fertig entwickelt ist, heißt die also "Brunzer No. 16".

Wieder einmal aufregend. Die Frage war ja, zerreißt es die Skulptur beim ersten Brand oder geht was schief bei der Glasur. Ging gut. Trotzdem, die Meinungen gehen Mal wieder auseinander. Einig war man sich beim Hinterteil, es könne so bleiben.

Ob die Figur es jemals in eine serienreife Produktion schafft ist fraglich, aber man arbeitet dran.

Die Keramik ist knapp 25cm hoch und bringt stolze 1380 Gramm auf die Waage. Da kann sich der Lüpertz wohl in Zukunft mehr anstrengen mit seinen Zangengeburten. Bei Brand und Glasur war übrigens die Keramikkünstlerin und Vohburgerin Bruni Auberger extrem behilflich.


Die Figur gibt es in der Coloria, Am Bachl 43, in der Stadt mit den vielen Türmen zu bestaunen.

Di-Fr: 10.oo-18.oo

Sa: 10.oo-13.oo Uhr

50 Ansichten

© 2019 von C.P. mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now